Ernährung

Private Ernährungsberatung

Warum ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig?
In erster Linie dient sie der Steigerung des Wohlbefindens und der körperlichen Leistungsfähigkeit. Darüber hinaus können Ernährungsfehler vermieden und ernährungsbedingte Krankheiten vorgebeugt werden.

Eine gesunde Lebensweise trägt zu mehr Ausgeglichenheit, höherer Stressresistenz und geringerer Krankheitsanfälligkeit bei. Nur mit einer optimalen Energie-, Mineralstoff- und Nährstoffversorgung kann der Körper Höchstleistungen bringen.

Ein Mangel an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen kann zu Leistungseinschränkungen oder auch Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems bzw. des gesamten Stoffwechsels führen.

Welche Rolle spielt hierbei die Ernährungsberatung?

Die Ernährungsberatung verfolgt das Ziel, eine neue Einstellung und eine dauerhaft positive Veränderung zum Ernährungsverhalten zu erlernen, die guten und schlechten Essgewohnheiten zu erkennen und langfristig die Ernährung zu optimieren bzw. gegebenfalls umzustellen.

Und so gehen wir vor…

Erstberatung

Die Erstberatung beinhaltet ein “Ausführliches Anamnesegespräch”, das durchschnittlich ca. 60 Minuten dauert. Dieses Gespräch beinhaltet folgende Themen: Erhebung Ihrer Situation, Formulierung des Ernährungsproblems, Zielfestlegung, Anleitung zum Führen eines Ernährungsprotokolls.

Zweite Beratung

In der zweiten Beratung wird das 7-Tage-Ernährungsprotokoll ausgewertet (Dauer ca. 60 Minuten). Mit Hilfe einer Nährwerttendenz- oder Nährwertfeinanalyse wird Ihre aktuelle Versorgungssituation festgestellt. Sie sehen genau, ob Sie mit allen
Nährstoffen (Kohlenhydrate, Fett, Eiweiß), Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen versorgt sind. Falls Defizite in dem einen oder anderen Bereich vorliegen sollten, bekommen Sie detaillierte Hinweise, wie Sie diese anpassen können. Sie erhalten ein so genanntes Ernährungsdatenblatt, das Ihnen bei derUmsetzung im Alltag Unterstützung bietet.

Weitere Beratungsgespräche

In den weiteren Beratungsgesprächen (Dauer je ca. 60 Minuten) werden unter anderem folgende Themen besprochen:

  • Beratung zu Essverhalten, Lebensmittelauswahl, Ernährungsphysiologie, Lebensführung, Optimierung und Umstellung der Ernährungsweise, Stärkung von Motivation und Eigenkompetenz, körperliche Aktivität/Bewegung, Umgang mit Erfolg und Misserfolgsprophylaxe.

Für Sportler:

  • Was soll ich vor, während und nach dem Wettkampf (z.B. Laufen, Schwimmen, Radfahren etc.) essen?
  • Wie viele Kohlenhydrate und welche sind gut für mich?
  • Wie viel Eiweiß brauche ich wirklich?
  • Wie viel Fett ist nötig und wie viel schädlich?
  • Wie bekomme ich ein paar überflüssige Pfunde runter?
  • Wie viel und was sollte ich trinken?

Freizeit- und Gesundheitssportler: 

  • es ist wichtig, alle notwendigen Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe in einem ausgewogenen Verhältnis aufzunehmen. Ziel sollte sein, die Leistungsfähigkeit beizubehalten oder gar zu steigern und eine Mangelernährung zu vermeiden. Durch das Führen eines Ernährungsprotokolls haben Sie die Möglichkeit, Ihren aktuellen Ernährungsstatus zu prüfen und gegebenfalls zu optimieren.

Leistungssportliches Training:

  • Eine sportartgerechte Ernährung ist die Grundvoraussetzung für eine optimale Leistungsfähigkeit des Körpers. Ausgerichtet an Ihrem Trainingsplan stellen wir Ihren persönlichen Ernährungsplan zusammen. Hierbei wird vor allem auf eine angepasste Ernährung während der Trainings-, Wettkampf- und Regenerationsphase geachtet.

Und so gehen wir vor…

Erstberatung

Die Erstberatung beinhaltet ein “Ausführliches Anamnesegespräch”, das durchschnittlich ca. 60 Minuten dauert. Dieses Gespräch beinhaltet folgende Themen: Erhebung Ihrer Situation, Formulierung des Ernährungsproblems, Zielfestlegung, Anleitung zum Führen eines Ernährungsprotokolls.

Zweite Beratung

In der zweiten Beratung wird das 7-Tage-Ernährungsprotokoll ausgewertet (Dauer ca. 60 Minuten). Mit Hilfe einer Nährwerttendenz- oder Nährwertfeinanalyse wird Ihre aktuelle Versorgungssituation festgestellt. Sie sehen genau, ob Sie mit allen
Nährstoffen (Kohlenhydrate, Fett, Eiweiß), Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen versorgt sind. Falls Defizite in dem einen oder anderen Bereich vorliegen sollten, bekommen Sie detaillierte Hinweise, wie Sie diese anpassen können. Sie erhalten ein so genanntes Ernährungsdatenblatt, das Ihnen bei derUmsetzung im Alltag Unterstützung bietet.

Weitere Beratungsgespräche

In den weiteren Beratungsgesprächen (Dauer je ca. 60 Minuten) werden unter anderem folgende Themen besprochen:

  • Beratung zu Essverhalten, Lebensmittelauswahl, Ernährungsphysiologie, Lebensführung, Optimierung und Umstellung der Ernährungsweise, Stärkung von Motivation und Eigenkompetenz, körperliche Aktivität/Bewegung, Umgang mit Erfolg und Misserfolgsprophylaxe.

Für Sportler:

  • Was soll ich vor, während und nach dem Wettkampf (z.B. Laufen, Schwimmen, Radfahren etc.) essen?
  • Wie viele Kohlenhydrate und welche sind gut für mich?
  • Wie viel Eiweiß brauche ich wirklich?
  • Wie viel Fett ist nötig und wie viel schädlich?
  • Wie bekomme ich ein paar überflüssige Pfunde runter?
  • Wie viel und was sollte ich trinken?

Freizeit- und Gesundheitssportler: 

  • es ist wichtig, alle notwendigen Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe in einem ausgewogenen Verhältnis aufzunehmen. Ziel sollte sein, die Leistungsfähigkeit beizubehalten oder gar zu steigern und eine Mangelernährung zu
    vermeiden. Durch das Führen eines Ernährungsprotokolls haben Sie die Möglichkeit, Ihren aktuellen Ernährungsstatus zu prüfen und gegebenfalls zu optimieren.

Leistungssportliches Training:

  • Eine sportartgerechte Ernährung ist die Grundvoraussetzung für eine optimale Leistungsfähigkeit des Körpers. Ausgerichtet an
    Ihrem Trainingsplan stellen wir Ihren persönlichen Ernährungsplan zusammen. Hierbei wird vor allem auf eine angepasste Ernährung während der Trainings-, Wettkampf- und Regenerationsphase geachtet.
×

Hallo!

Klicke auf das Icon um ein WhatsApp Chat mit uns zu starten...

× Kontaktiere uns